Hallo!

Ich bin Katja, der wilde Kopf hinter Wilde Käthe.

Jedes Teil, das du hier findest, wurde von mir in aufwendiger Handarbeit in meinem Neuköllner Atelier gehäkelt.

Dabei wähle ich das Material aus meiner Sammlung an Vintage-Garnen, hochwertiger Wolle und Glitzerfäden aus, um daraus Unikate zu häkeln, die es so nur einmal gibt.

Alle Häkelteile von Wilde Käthe sind absolute Einzelstücke. Wenn du also etwas ganz besonderes suchst, bist du hier genau richtig.

  • Wo Käthe so unterwegs ist:

    Im Sommer findest du mich mit meinen Häkeltops auf Festivals, im Winter auf dem ein oder anderen Weihnachtsmarkt. Es lohnt sich, mich dort zu besuchen, da nicht alle Teile hier im Shop landen. Wo das genau ist, kündige ich immer in den Neuigkeiten oder auf Instagram an.

    Wenn ich gerade auf keinem Festival unterwegs bin, dann arbeite ich in meinem Atelier in Berlin-Neukölln an neuen Häkelteilen, die die Welt bunter machen.

  • Wenn du noch mehr über Käthe wissen willst:

    Die taz hat im Jahr 2021 in ihrer Print Ausgabe einen Artikel über meine Arbeit geschrieben. Falls du Interesse hast, findest du hier den Online Artikel.

    Ein paar Dinge haben sich seit dem geändert: Ich arbeite nicht mehr im Wedding, sondern in Neukölln in einer Künstler*innen Community. Außerdem arbeite ich nicht mehr nur mit Upcycling, sondern kombiniere hochwertige Fasern mit ausgewählten Vintage-Garnen.

Wilde Käthe ist wilde Handarbeit aus Berlin

Schreib mir

Falls du einen besonderen Wunsch hast oder Fragen zu einem meiner Produkte hast, dann schreib mir gern. Wenn ich genug Zeit habe, übernehme ich manchmal auch Sonderanfertigungen. Ich freue mich auf deine Nachricht an katja@wildekaethe.com.

Und jetzt...

Komm mit und lauf doch mal 'ne Runde mit mir durch meinen Shop!

Zum Shop